Mäx

Mäx ist ein Wildgeborener, der ca. im Jahr 2020 geboren ist. Er ist sehr schüchtern und faucht am liebsten.

Zu seinen Hobbys gehört es, irgendwo ruhig zu liegen und alles zu beobachten. Anfassen lässt er sich bisher nur mit Handschuhen, ist aber auf dem aufsteigenden Ast.

Mäx sucht ein Zuhause, wo er ganz Katze sein kann und ihm noch gezeigt wird, dass wir Menschen gar nicht so schlimm sind. In seinem neuen Zuhause sollte eine Katze bereits leben und er sollte die Möglichkeit haben, in den Freigang gehen zu dürfen.

Kleine Kinder sollten nicht mit in der Wohnung leben.

Geburtsjahr: 2020
Haltungsform: Freigang, Zweitkatze
Verträglich mit: Katzen
Geimpft: ja
Kastriert: ja
Erkrankungen: unbekannt
Medikamente: nein
Verhalten: misstrauisch, ruhig

 

Bitte bewerten