Allgemein

Goldfasan

Dieser prächtige Goldfasan wurde in einer Tankanlage gefunden und von der Feuerwehr gerettet. Diese hat ihn dann zu uns gebracht, damit wir ihn wieder aufpäppeln. Nachdem sich kein Besitzer ausfindig machen konnte, wird dieser stolze und dennoch ängstliche Bursche zu anderen Goldfasänen vermittelt.  

Vermisst Frieda

Vorname Marcel Nachname Grote-Decaille Telefon 0176-11490939 E-Mail mgrotedecaille@yahoo.de Name des Tieres Frieda Tierart Katze Rasse BKH Geschlecht weiblich Kastriert ja Gechipt nicht vorhanden Farbe getigert Besondere Kennzeichen weiße Schnauze Wann entlaufen 06.10.20 Wo entlaufen Hermann-Bohne Straße, Bramsche Nähere Beschreibung:

Gnadenplatz für Olga

Geburtsjahr: ca. 2002 Haltungsform: Wohnung Verträglich mit: Verträglich, aber lieber alleine Geimpft: ja Kastriert: unbekannt Erkrankungen: Niereninsuffizienz Medikamente: ja Verhalten: ruhig, schläfrig Das ist unsere Olga, sie sucht ein Zuhause wo sie ihre letzten verbleibenden Wochen verbringen darf.Olga müsste eigentlich Dornröschen heißen, denn Schlaf bestimmt ihr Leben. Aber Olga wurde nicht durch eine Spindel in …

Gnadenplatz für Olga Weiterlesen »

Der Tierheim Flohmarkt ist online

Dort erscheinen in unregelmässigen Abständen Dinge die das Tierheim gegen eine Spende abgibt Der Erlös dieser Dinge kommt in vollem Ausmaß den Tieren des Tierheim`s zugute. Aktuell ist eine Sammlung klassischer CD`s verfügbar Hier geht`s zum Flohmarkt Klick    

Wichtig! Trinkwasser für Wildtiere und Insekten

Seit längerer Zeit hat es zu wenig geregnet und auch in der nächsten Zeit ist wenig bis kein Regen ausreichend in Aussicht. Das bedeutet, viele natürliche Wasserquellen führen kaum noch Wasser oder sind  schon komplett ausgetrocknet.  Wildtiere sämtlicher Arten (Vögel, Igel, Rehe, Insekten, Eichhörnchen…) leiden unter dem Wassermangel und sind zum Teil schon dehydriert. Sollten …

Wichtig! Trinkwasser für Wildtiere und Insekten Weiterlesen »

Die Rehkitzretter aus Harsewinkel

Dieser Bericht ist auch ein Beispiel dafür das Drohnen nicht nur lästig sondern durchaus auch sinnvoll sind, wie auch der verstärkte Einsatz bei Polizei und Feuerwehr beweist. Eine Gruppe freiwilliger Tierschützer aus Harsewinkel benutzt eine Drohne mit Wärmebildkamera um Rehkitze und andere Wildtiere vor dem Tod durch Mähwerke und anderes landwirtschaftliches Gerät zu schützen. Der Landwirt benachrichtigt …

Die Rehkitzretter aus Harsewinkel Weiterlesen »

8 Tipps, wie Sie Tieren im Frühling helfen können

1. Füttern Sie Vögel Auch im Frühling sollten die Vögel gefüttert werden, denn auch wenn die natürlichen Nahrungsmittel nicht unter einer Schneedecke versteckt liegen, brauchen die Vögel jede Menge Energie um Nester zu bauen und um ihre Küken zu versorgen. Betonierte Gärten und Industriegebiete schränken das Futterangebot deutlich ein, deshalb sollten Sie mehrere Vogelhäuser mit …

8 Tipps, wie Sie Tieren im Frühling helfen können Weiterlesen »