Mona und Lisa

Aktualisiert: 03.06.2022

 

Mona (schildpatt) und Lisa (getigert) sind zwei kleine, zarte Püppchen die etwa im September 2021 geboren sind. Lisa eine aufgeweckte Katzendame, die am liebsten den ganzen Tag rennen würde, ist sehr pflegeleicht. Sie spielt gerne mit allem und jeden. Nimmt sich Bälle oder auch einfache Papierschnipsel vor. Sie ist sehr energiegeladen. Ihre Schwester Mona ist etwas zurückhaltend. Faucht auch gerne mal einen an. Lässt sich aber trotzdem streicheln, auch wenn sie es noch nicht so ganz genießt.

Mit Lisa hingegen kann man alles anstellen und sie liebt es geknuddelt zu werden.

Das Schwestertrio leidet an einer minimalen chronischen Erkältung, kaum merklich und dennoch erwähnenswert. Sie werden nur zusammen vermittelt.

Beide können in reine Wohnungshaltung, sollten aber einen gesicherten Balkon zur Verfügung haben. Durch die frische Luft, geht es deren Atemwege deutlich besser.

Geburtsjahr: September 2021
Haltungsform: Wohnung mit Balkon
Verträglich mit: Katzen
Geimpft: ja
Kastriert: ja
Erkrankungen: leichte chronische Erkältung
Medikamente: nein
Verhalten: lieb, verschmust, schüchtern, verspielt

Bitte bewerten