Chrissy

Der silberne Kater Chrissy ist halbverhungert aufgefunden und zu uns gebracht worden. Als es ihm etwas besser ging, haben wir erst einmal ein Blutbild bei ihm angefordert. Das Ergebnis zeigte, dass er eine leichte Diabetes hat und im Anfangsstadium einer Niereninsuffizienz ist. Er bekommt deshalb Spezialfutter, benötigt aber noch keine Medikamente.

Chrissy war nach dem Einzug ins Tierheim erst etwas zickig, was wohl am Stress lag, denn er ist ein absolut lieber und verschmuster Kater.

Ob er Freigang haben möchte oder nicht, konnten wir bislang nicht beurteilen. Schön wäre es, wenn er ein Zuhause findet, wo er zumindest die Möglichkeit hätte, nach Draußen zu gehen. Chrissy wird auf ca. 2017 geschätzt.

Chrissy mag so gar keine anderen Katzen.

Geburtsjahr: 2017
Haltungsform: Freigang oder gesicherter Balkon
Verträglich mit: unverträglich
Geimpft: ja
Kastriert: ja
Erkrankungen: Diabetes, Niereninsuffizienz
Medikamente: nein
Verhalten: lieb, verschmust

Bitte bewerten