Fratz und Bill

Aktualisiert: 21.06.2022

 

Bill ist eine Handaufzucht einer Kollegin und deshalb super verschmust und menschenbezogen. Er ist so selbstbewusst, dass er auch vor Fremden keinen halt macht und sich machtlos ihnen in den Weg stellt, um möglichst viel Krauleeinheiten zu bekommen.

Er spielt super gerne. Neben Spielen ist seine Lieblingsbeschäftigung Essen. Bill ist ungefähr im Mai 2021 geboren. Bill hatte kurz nach seiner Ankunft einen aggressiv Hautpilz. Da gehen ist er allerdings geimpft worden und seitdem hat er keine Symptome mehr.

Bill wird zusammen mit seinem Kumpel Fratz vermittelt. Fratz ist eher zurückhaltend. Vor allem Fremden gegenüber. Er braucht es erst einmal ruhig, damit er ankommen kann. Wenn er aber Vertrauen aufgebaut hat, dann ist er absolut schmusig. Fratz ist etwa im Juli 2021 geboren. Fratz Hobbys sind ebenfalls essen, essen, essen. Am liebsten bis zur Ohnmacht oder auch einfach nur bis der Bauch so voll ist, dass es oben wieder raus kommt. Weshalb unbedingt darauf geachtet werden sollte, nicht zu viel Feuchtfutter hinzustellen. Des Weiteren haben beide einen empfindlichen Magen und sollten dauerhaft sensibles Trockenfutter (Hill´S i/d Biome) bekommen.

Beide kennen keinen Freigang, können also idealerweise als reine Wohnungskatzen vermittelt werden. Über einen gesicherten Balkon würden sie sich sicher freuen, ist aber kein Muss.

Geburtsjahr: 2021
Haltungsform: Wohnung ggf. mit Balkon
Verträglich mit: Katzen
Geimpft: ja
Kastriert: ja
Erkrankungen: empfindlicher Magen
Medikamente: nein
Verhalten: lieb, aufdringlich, schüchtern, verspielt

 

Bitte bewerten