Ann-Mary

Aktualisiert: 02.06.2022

 

Ann-Mary ist am 07.06.2021 bei uns im Tierheim geboren.  Sie ist ein kleines, zartes Püppchen, welches mit ihrer süßen, schüchternen Art nur so bezaubert. Ann-Mary ist sehr vorsichtig, vor allem Fremden gegenüber. Wenn sie jedoch die Person kennt, schmust sie ganz gerne mit ihr. Sie ist eine Schwester von Archie und Anthony.

Leider wurde sie positiv auf das feline Coronavirus getestet. Welches an sich nur eine harmlose Darmerkrankung ist, kann aber in seltenen Fällen zu dem meist tödlichen Virus FIP mutieren.

Ann-Mary sucht ein ruhiges Zuhause mit gesichertem Balkon. Es muss eine bereits positive Coronakatze da sein oder alternativ kann sie mit dem Zweiergespann Archie und Sushi in ein neues Zuhause ziehen.

Mehr Infos zu dem felinen Coronavirus finden Sie hier. 

Geburtsjahr: 2021
Haltungsform: Wohnung mit Balkon
Verträglich mit: Katzen
Geimpft: ja
Kastriert: ja
Erkrankungen: feline Coronavirus
Medikamente: nein
Verhalten: lieb, verschmust, ruhig, vorsichtig

Bitte bewerten