Lotti und Dotti

Lotti und Dotti sind Mama und Tochter. Lotti die Mama ist ca. 2020 geboren und Dotti ist zusammen mit ihren Geschwistern, die bereits ein Zuhause gefunden haben, am 01.05.2021 bei uns im Tierheim geboren. Dotti, die sowieso schon ein schweren Start ins Leben hatte, da es bei der Geburt und kurz danach derbe Komplikationen mit ihr gab, ist schon mal vermittelt worden. Jedoch ist sie innerhalb einer Woche wieder zurück gekommen. Der Grund: „die andere Katze versteht sich nicht mit ihr“ die Katzen wurden direkt nach einem Tag getrennt. Man hat ihnen nicht mal die Chance gegeben sich kennen zu lernen.

Beide sind sehr schüchtern und vor allem stressanfällig. Egal ob fremde Leute vor ihnen stehen oder sie in eine neue Umgebung kommen. Dann wird sich erst einmal für eine längere Zeit versteckt.

Wenn sie ihren Menschen und ihre Umgebung kennen, sind sowohl Lotti als auch Dotti zwei sehr liebe Katzen. Auch wenn sie sehr unsicher sind, geben sie sich gegenseitig Halt und werden nur zusammen in Wohnungshaltung vermittelt. Über einen Balkon würde sich zumindest Lotti bestimmt freuen. Andere Katzen akzeptieren sie wohl, jedoch wollen sie nichts mit ihnen zutun haben. Auch miteinander Spielen oder kuscheln sie nicht. Dennoch bedeutet ihre bloße Anwesenheit ihnen alles.

Mama und Tochter suchen ein Zuhause, wo es ruhig ist und kein großer Trubel entsteht. Eine alleinstehende Person oder ein Pärchen wäre dafür ideal.

Geburtsjahr: 2020/2021
Haltungsform: Wohnung mit Balkon
Verträglich mit: Katzen
Geimpft: ja
Kastriert: ja
Erkrankungen: unbekannt
Medikamente: nein
Verhalten: ruhig, lieb, schüchtern

Bitte bewerten