Ein Kaninchenpärchen

Die beiden Geschwister Bonnie und Clyde sind am 24.04.2021 bei uns im Tierheim geboren. Die Mutter (bereits vermittelt) ist ein  Zwergkaninchen, was der Vater ist, ist unbekannt, da die Mutter bereits trächtig zu uns kam.

Zur Zeit befinden sie sich in Außenhaltung aber auch eine artgerechte Wohnungshaltung ist durchaus für die Beiden vorstellbar.

Aufgrund der vielen Tiere die wir zur Zeit haben, hatten wir wenig Zeit sie an den Menschen zu gewöhnen. Deshalb sind beide sehr schreckhaft und verstecken sich am liebsten, wenn ein Mensch auf sie zukommt. Clyde ist ein Frühkastrat gewesen. Bonnie ist unkastriert.

Die Beiden werden nur zusammen vermittelt. Entweder in eine Gruppe, zu einem Mädchen oder nur die Beiden allein.

Kaninchen und Meerschweinchen sind keine Kinderspielzeuge und gelten auch nicht als Kuscheltiere. Sie sind rein weg zur Beobachtung gedacht. Ein einzelnes Kaninchen benötigt 3 qm (in Freilandhaltung) auf gerader Fläche. In Wohnungshaltung sind es 2 qm pro Kaninchen. Kaninchen sind reine Freuchtfutterfresser. Kaninchen und Meerschweinchen sind Gruppentiere und sollten nicht einzeln gehalten werden. Zur Haltung und Pflege beraten wir Sie gerne.

Geburtsjahr: 24.04.2021
Haltungsform: Außenhaltung
Verträglich mit: Kaninchen
Geimpft: ja
Kastriert: Clyde ja, Bonnie nein
Erkrankungen: unbekannt
Medikamente: nein
Verhalten: ruhig, schreckhaft

 

Bitte bewerten