Scar

Der 2018 geborene Scar ist als Wildling geboren und aufgewachsen. Nach einem Beißvorfall ist er noch über Tage schwer verletzt durch eine Siedlung gestromert, bis er endlich gesichert und zu uns gebracht wurde. Das anfängliche Behandeln hat er trotz seines nicht so netten Charakters gut mitgemacht. Je mehr Behandlungen er über sich ergehen lassen musste, desto mehr hat er gemerkt, dass Menschen doch nicht so doof sind. Mit viel Ruhe lässt er sich gerne streicheln.

In seinen Narben steht seine Lebens- und Leidensgeschichte geschrieben, die leider nur er weiß.

Scar leidet an einer Niereninsuffizienz und benötigt Spezialfutter. Des Weiteren sollte er nicht zu kleinen Kindern oder anderen Tieren. Die mag er nämlich gar nicht. Trotzdem ist er gerne draußen und braucht in seinem neuen Zuhause unbedingt Freigang. Am besten im ländlicheren Bereich, wo er nicht so viele Nachbarskinder hat. Einfach da, wo er ganz er selbst sein kann.

Geburtsjahr: 2018
Haltungsform: Freigang
Verträglich mit: unverträglich
Geimpft: ja
Kastriert: ja
Erkrankungen: Niereninsuffizienz
Medikamente: nein
Verhalten: lieb, ruhig

Bitte bewerten