Mogli

Der anfangs schüchterne und eher aggressive Mogli ist ca. Ende 2019 geboren. Inzwischen ist er allerdings gar nicht mehr so schüchtern und aggressiv. Ganz im Gegenteil; auch wenn Mogli noch etwas schreckhaft ist, wird er sehr gerne gestreichelt und gekrault. Auch spielen tut er für sein Leben gerne. Auch mit anderen Katzen. Mogli kann sowohl als Einzel- als auch als Zweitkatze gehalten werden. Was er aber auf jeden Fall braucht, ist Freigang.

Mogli sollte zu einer Familie ohne kleine Kinder. Da er noch mit Krallen spielt und aufgrund des Schreckhaften kann er durchaus auch mal (leicht) zuhauen.

Geburtsjahr: 2019
Haltungsform: Freigang
Verträglich mit: Katzen
Geimpft: ja
Kastriert: ja
Erkrankungen: unbekannt
Medikamente: nein
Verhalten: lieb, schreckhaft, verspielt

Bitte bewerten