Pepper

  • Geburtsjahr: 2016
  • Haltungsform: viel Beschäftigung, Familienhund
  • Verträglich mit: Hunden, keine Katzen
  • Geimpft: ja
  • Kastriert: nein
  • Erkrankungen: Schilddrüsenunterfunktion
  • Medikamente: ja
  • Verhalten: sehr lieb, verspielt, möchte gefordert werden

Vermittelt! 

Pepper macht seinem Namen alle Ehre, denn er hat wirklich Pfeffer im Hintern. Der ca. 2016 geborene Parson Jack Russel spielt am liebsten Ball. Das kann er auch den ganzen Tag machen. Zu Not beschäftigt er sich auch alleine mit einem Fußball.

Pepper geht sehr gerne nach draußen in die Natur. Aber nur mit Herrchen/Frauchen an der Leine. Sein Jagdinstinkt ist stark ausgeprägt und er ist sehr temperamentvoll. Er hat Freude am Leben und alles was dazu gehört.

Der lebensfrohe Pepper ist mit jedem Hund verträglich. Katzen findet er zum jagen toll, mehr aber auch nicht.

Der junge Rüde ist unheimlich lieb und ein perfekter Familienhund. Viel Zeit sollten seine neuen Menschen in spielen investieren. Je mehr Familienmitglieder desto besser.

Leider leidet Pepper an einer Schilddrüsenunterfunktion weshalb er eine niedrig dosierte Tablette tagtäglich zu sich nehmen muss.

Nichts desto trotz ist Pepper ein echt toller Hund, der jedem Familienmitglied Freude bringt.