Yukon

  • Geburtsjahr: 2011
  • Haltungsform: Familie
  • Verträglich mit: allem
  • Erkrankungen: unbekannt
  • Medikamente: keine
  • Verhalten: lieb, verschmust, verfressen, anhänglich

 

Vermittelt!



Der im Juli 2011 geborene Yukon ist zu uns gekommen, da sein Frauchin traurigerweise verstorben ist. Da seine Erben keine Möglichkeiten hatten ihn aufzunehmen sucht Yukon nun von uns aus ein neues zuhause. Am liebsten Rentner die ihn den ganzen Tag verwöhnen und streicheln. Gerne mit Kindern und/oder Enkelkindern die schon etwas größer sind. Ganz so viel Trubel mag er nicht so.

Yukon ist typisch für einen Cocker Spaniel sehr verfressen. Am liebsten würde er den ganzen Tag sich seinen Bauch vollschlagen. Er tut auch so ziemlich alles für ein kleines Leckerli.

Egal ob Hund, Katze oder Maus (nicht ausgetestet) Yukon ist so ziemlich mit fast allem verträglich.

Er ist kastriert, daher auch seine Wuschelmähne, und deswegen machen ihm selbst andere Rüden keine Konkurrenz.

Yukon geht sehr gerne spazieren und ist auch so gerne draußen und spielt. Aber nur mit seinem Menschen, denn er ist ebenfalls sehr anhänglich.

Wenn Sie nach einem “perfekten” Familienhund zum Spielen, Spaßen und Verwöhnen suchen, finden Sie ihn in dem reinrassigen, schwarzen Cocker. Und er freut sich auch sehr darauf, eine Hand oder mehrere Hände zu finden die ihm viel Aufmerksamkeit schenken.